Mein Kind hat ohne meine Erlaubnis eine Zahlung getätigt.

Um Onlinebezahlungen zu ermöglichen, müssen wir davon ausgehen, dass ein Spieler, der eine Zahlung vornimmt, die Erlaubnis des Kartenbesitzers hat. Das liegt daran, dass wir uns anders als in einem Ladengeschäft keine Unterschrift zeigen und den Käufer auch keine PIN eingeben lassen können. Wir empfehlen, dass Sie Kreditkartenzahlungen immer selbst vornehmen anstatt die Karte Ihrem Kind zu geben. 
Wenn Ihr Kind Ihre Kreditkarte, Ihr Bankkonto oder Ihr Telefonkonto verwendet hat, ohne nachzufragen, informieren Sie uns bitte darüber, indem Sie das folgende Formular mit möglichst vielen Informationen ausfüllen. Wir werden unser Bestes tun, um das Problem möglichst schnell zu beheben. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

Findest du nicht, wonach du suchst?

Probiere andere Suchbegriffe aus oder kontaktiere uns hier.

FAQ
Powered by Zendesk